Franziska Rustler M.A.


Nach erfolgreichem Abitur entschloss sich Franziska Rustler (geb. Müller) eine therapeutische Laufbahn einzuschlagen. Dies führte Sie recht schnell zum Berufsbild der Ergotherapeutin. Nach erfolgeicher Ausbildung schloss Sie ein Fachhochschulstudium zur Diplom-Ergotherapeutin an, um erworbenes Wissen noch weiter zu vertiefen und sich im Therapiealltag noch tiefgreifender mit therapeutischen und diagnostischen Ansätzen auseinander zu setzen. Nach 10 Jahren therapeutischer Arbeit und vielen fachlichen Weiterbildungen entstand der Wunsch das Angebotsspektrum des Therapiezentrums noch durch die integrative Lerntherapie zu erweitern. Hier schloss sich ein Masterstuidum zur Integrativen Lerntherapeutin an, welches Sie im Mai 2019 erfolgreich beendete. 

spezifische lerntherapeutische Weiterbildungen und Seminare: 

  • pädagogisch-psychologische Grundlagen (Prof. Dr. U. Rudoplph)
  • Diagnostik und Interventionsplanung bei Lern- und Hausaufgabenschwierigkeiten (A. Junkers / S. Hiebl)
  • entwicklungspsychologische Grundlagen (Prof. Dr. U. Rudoplph)
  • entwicklungspsychopathologische Grundlagen I+II (Prof. Dr. O. Kabat vel Job)
  • neuropädagogische Aspekte der Lerntherapie (Prof. H. Biegert)
  • methodisch-didaktische Grundlagen des Rechnens (Prof. S. Ladel)
  • methodisch-didaktische Grundlagen des Lesens und Schreibens (Prof. Dr. J. Knopf)
  • medizinische Aspekte der ILT (Dr. N. Unfried)
  • psychomotorische/motopädagogische Grundlagen (Prof. Dr. L Rausch)
  • Determinanten der Schulleistung (Prof. Dr. Rudolph)
  • Interventionsverfahren (Prof. Dr. O. Kabat vel Job)
  • Beratung und Kommunikation in der ILT (Prof. Dr. S. Mühlig)
  • Diagnostik und Therapieplanung (Prof. Dr. A. Schütz)
  • Wirkprinzipien lerntherapeutischer Intervention (Prof. Kabat vel Job)
  • Allgemeine Lern- und Leistungsprobleme (Dr. N. Tscharaktschiew)
  • Dyskalkulie und Rechenschwäche (Dr. P. Küspert)
  • Legasthenie und LRS (Dr. P. Küspert)
  • AD(H)S in der LT (Prof. Kabat vel Job)

ergotherapeutische Weiterbildungen:

  • Integrative Lerntherapie –Ressourcenmanagement für Lern-und Entwicklungsförderung im Kindes-und Jugendalter
  • Funktionelles Alltagstraining (Karl-Michael Haus)
  • Manuelle Therapie für Ergotherapeuten
  • ergotherapeutische Behandlung auf der Grundlage der ICF (Detlev Welz)
  • Handtherapie HT1 - Anatomie der Hand
  • Handtherapie HT2 - Finger und Daumengelenke
  • Handtherapie HT3 - Hand und Radioulnargelenk
  • Handtherapie HT4 - Hand und Weichteiltechniken
  • Handtherapie HT5 - Hand und Narbenbehandlung
  • Handtherapie HT6 - Hand, Tape, Cast und Fertigorthesen
  • Handtherapie HT7 - Hand und Schienenbau Teil I
  • Arbeit mit erwachsenen Halbseitengelähmten nach dem Bobath Konzept (Kirsten Minkwitz)
  • progressive Muskelrelaxation nach Edmund Jacobsen
  • Rückenschule für Kinder
  • Lagerung & Transfer bei Patienten mit Hemiparese